Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Wegener, Günther

Maler, Zeichner, Karikaturist
* 26.02.1921 Darmstadt
† 12.09.2003 Darmstadt
Nach seiner Schulausbildung absolvierte Günther Wegener von 1935 bis 1939 eine Zeichenlehre bei der Darmstädter Möbelfabrik Joseph Trier. Ab 1939 erhielt er eine zusätzliche Ausbildung in Öl- und Aquarellmalerei bei Richard Walter, im Zeichnen und Aquarellieren bei Lothar Toller und in Schrift- und Urkundengestaltung bei Ludwig Becker. Neben seinem langjährigen Brotberuf in einem Reprounternehmen arbeitete Wegener als freier Künstler. Seit 1937 schuf er Darmstadt-Impressionen von großem historisch-topografischen Wert: hunderte Dokumente des Stadtbilds. Daneben entstanden zahlreiche Karikaturen, heitere Glückwunsch- und Grußkarten. Wegener war auch ein gesuchter Urkunden- und Schriftgestalter. Für eine Kolumne des „Darmstädter Echos“ entwarf er das Wettermännchen, das von 1948 bis 1972 erschien. Die Stadt DA verlieh ihm die Ehrenurkunde für verdiente Bürger für seine ehrenamtliche Mitarbeit im Kunst Archiv DA.