Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Daenzer, Richard

Bildhauer, Maler, Grafiker
* 19.12.1894 Essen-Borbeck
† 14.11.1984 Darmstadt
1912/13 besuchte Richard Daenzer die Kunstgewerbeschule in Mainz, danach war er, ebenfalls in Mainz, Schüler des Bildhauers Karl Mersch. Nach dem Kriegsdienst von 1915 bis 1918 studierte er in Offenbach u. a. bei Arnold Hensler. Seitdem lebte und arbeitete Daenzer als freier Künstler in DA. Nach dem Kriegsdienst 1939/40 und, zwangsverpflichtet, als Maschinenarbeiter und Modellbauer bei der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug in DA, war Daenzer nach 1945 wieder als freischaffender Künstler tätig. Neben der freien Arbeit war er im gesamten hessischen Raum betraut mit öffentlichen Restaurierungsaufträgen; so arbeitete er an der Restaurierung des Hauptportals des Darmstädter Schlosses und des Altarraums der Stadtkirche mit. Ein umfangreiches, als Manuskript vorliegendes Werkverzeichnis, zeigt die ganze Breite seiner künstlerischen Möglichkeiten: Porträt, Figur, öffentliche Aufträge, Kunst am Bau, Malerei, Zeichnung und Druckgrafik.