Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Benois, Leontij Nikolajewitsch (Louis)

Architekt, Maler, Zeichner
* 11.08.1856 St. Petersburg
† 08.02.1928 Leningrad (St. Petersburg)
Louis Benois studierte zwischen 1875 und 1879 an der Akademie der Künste in St. Petersburg, war Rektor der Akademie der Künste und der Architekturschule und seit 1892 Professor an der Kunstakademie. 1899 wurde er zum Architekten des Kaiserlichen Hofs ernannt. Benois gehörte zu den bedeutendsten russischen Architekten des Historismus. 1897-1899 wurde als erstes Gebäude des heutigen Ensembles auf der Mathildenhöhe die Russische Kapelle nach Benois Entwurf gebaut. Da er selbst nie nach DA kam, übernahmen seine Stellvertreter Gustav Jacobi und später Friedrich Ollerich die Bauausführung. In St. Petersburg erinnert seit einigen Jahren ein eigenes Museum an Benois Schaffen. Im Juni 1989 besuchte sein berühmter Enkel Sir Peter Ustinov (1921-2004) das Werk seines Großvaters in DA.