Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Europapreis

Der am 20.06.1955 vom Ministerkomitee des Europarats auf Empfehlung der Parlamentarischen Versammlung geschaffene Europapreis wurde auf Beschluss des Europarats in Straßburg vom 12.03.1975 der Stadt DA in Würdigung ihrer Verdienste um die Verbreitung des Ideals der europäischen Einheit zuerkannt. Der Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung René Radius überreichte im Rahmen einer feierlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung im Kleinen Haus des Staatstheaters OB Heinz Winfried Sabais die Urkunde nebst Medaille und einem Wanderpreis, der im nächsten Jahr an die folgende Preisträgerstadt Devon (Großbritannien) weiterging. Die Stadt DA darf sich seit der Preisverleihung „Europa-Preisträgerstadt“ nennen.