Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Hallerstede, Ulrich

Maler, Grafiker
* 28.10.1899 Darmstadt
† 17.10.1978 Darmstadt

Nach dem Besuch einer Zeichenschule studierte Ulrich Hallerstede vor allem grafische Kunst und Illustration bei Hugo Steiner-Prag in Leipzig und später an der Akademie in München. Nach seiner Rückkehr nach DA in den 1920er Jahren war er als Maler, Grafiker und Illustrator tätig und wurde Mitglied der Darmstädter Gruppe. Zu vielen literarischen Texten, u. a. von Maxim Gorki, Wilhelm Hauff, Edgar Allan Poe, schuf er kongeniale Illustrationen, und es entstanden Bücher, die meist bibliophil gestaltet waren und in kleiner Auflage erschienen. Ab 1930 arbeitete Hallerstede als Werbegrafiker bei der Firma Merck. Von Reisen in südliche Länder brachte er alljährlich atmosphärische Aquarelle von hoher Qualität mit zurück in sein Atelier.