Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Fasch, Johann Friedrich

Komponist
* 15.04.1688 Buttelstedt bei Weimar
† 05.12.1758 Zerbst
Johann Friedrich Fasch war ebenso wie Christoph Graupner Schüler an der Thomasschule in Leipzig gewesen. 1714 führte ihn eine Studienreise nach DA, wo er sich von Graupner und von Gottfried Grünewald (nach eigenen Angaben 14 Wochen lang) unterrichten ließ. Neben Telemann und Graupner gehörte er 1723 zu den aussichtsreichsten Mitbewerbern um das Thomaskantorat in Leipzig. Die Verbindung zwischen Graupner und Fasch wird sich kaum auf die erwähnte Unterrichtszeit beschränkt haben. Die Universitäts- und Landesbibliothek verwahrt zahlreiche Manuskripte mit Instrumental- und Vokalmusik Faschs.

Lit.: Pfeiffer, Rüdiger: Johann Friedrich Fasch, 1688-1758. Leben und Werk, Wilhelmshaven 1994; Blaut, Stephan: Artikel Fasch. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart. 2., neu bearb. Ausgabe. Personenteil, hrsg. von Ludwig Finscher, bisher 14 Bde., Kassel 1999-2005, Personenteil 6, Sp. 760-775.