Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Bellersheim, Auguste von

Malerin, Radiererin
* 27.04.1873 Darmstadt
† 19.10.1964 Darmstadt
Auguste von Bellersheim studierte Malerei an den Akademien in Berlin, Paris und Karlsruhe. Neben Studienfahrten nach Spanien, Jugoslawien und Italien, bereiste sie auch ihre hessische Heimat. Nach einer umfangreichen Ausstellung in der Berliner Galerie Gurlitt 1938, zeigte sie 1943 zum 70. Geburtstag in der Darmstädter Kunsthalle ihr Gesamtwerk. 1944 wurden ihre Wohnung und ihr
Atelier völlig ausgebombt und sie verlor einen großen Teil ihrer Arbeiten. Sie wurde auf dem Alten Friedhof in DA beigesetzt.

Lit.: Der Weibliche Blick. Vergessene und verschollene Künstlerinnen in Darmstadt 1880-1950, Ausstellungskatalog hrsg. von Claus K. Netuschil, Kunst Archiv Darmstadt 2013, S. 38-41.