Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Balthasar, Irmgard

Musikpädagogin
* 23.10.1904 Oberlahnstein
† 09.08.1994 Darmstadt
Nach einem Musikstudium anfänglich in Dessau und Dresden wurde Irmgard Balthasar schließlich Schülerin von Max von Pauer (1866-1945) in Leipzig, der ihre pianistischen Fähigkeiten entscheidend förderte. Nach Ablegung der Staatlichen Privatmusiklehrerprüfung erhielt sie eine Anstellung als Ausbildungsleiterin für Klavier an der Landesmusikschule DA. Sie fand Kontakt zu Adelheid und Wilhelm Petersen, denen sie 1944 nach Heidelberg folgte. Auf Vorschlag von Friedrich Noack, dem Leiter der Städtischen Akademie für Tonkunst, wurde sie 1953 mit dem Aufbau der Jugendmusikschule beauftragt, die sie danach bis 1971 leitete. Die Stadt DA zeichnete sie mit der Bronzenen Verdienstplakette aus. Balthasar war Mitbegründerin der 1972 ins Leben gerufenen Wilhelm-Petersen-Gesellschaft.