Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Wette, Adelheid

(geb. Humperdinck)
Schriftstellerin
* 04.09.1858 Siegburg
† 09.08.1916 Eberstadt
Adelheid Wette wurde 1858 in Siegburg als jüngere Schwester des Opern-Komponisten Engelbert Humperdinck geboren und war als Schriftstellerin tätig. Zu ihren wichtigen Arbeiten gehören der Text zur Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von 1893, das Märchenspiel „Die sieben Geißlein“ von 1895, ebenso der „Froschkönig“ von 1896 und das „Deutsche Kinderliederbuch“ von 1903. Wette, die mit ihrem Ehemann Hermann nach DA gekommen war, verstarb bereits im Alter von 57 Jahren in Eberstadt.

Lit.: Franz Stieger: Opernlexikon. Teil 3: Librettisten. Hans Schneider, Tutzing 1977.