Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Johann-Heinrich-Voß-Preis

Der Johann-Heinrich-Voß-Preis wird seit 1958 von der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung sowohl für ein herausragendes übersetzerisches Lebenswerk als auch für bedeutende Einzelleistungen verliehen. Vor allem werden Übersetzungen in die deutsche Sprache ausgezeichnet. 1977 wurde der Preis in „Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzung“ umbenannt. Er lenkt die Aufmerksamkeit auf ein wesentliches Arbeitsfeld im literarischen Betrieb, dessen Bedeutung weithin unterschätzt wird. Der Preis wird jährlich während der Frühjahrstagung der Deutschen Akademie verliehen. Seit 2002 beträgt die Dotation 15.000 Euro.