Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Lindenhof
Brauerei Lindenhof im späten 19. Jahrhundert, Zeichnung von F. Ebert, Stadtarchiv Darmstadt

Der Lindenhof war eine alte Gastwirtschaft im Osten DAs. Sie stand dort, wo sich heute der Altbau des Finanzamts erhebt, und war ein von den Darmstädtern viel besuchtes Ausflugslokal, wo man im Sommer unter Platanen sitzen konnte. Der Wirt Valentin Ritsert und sein Sohn Friedrich betrieben bis etwa 1880 auch eine Brauerei und verkauften selbst gebrannten Schnaps. Eine Kegelbahn und eine kleine Fasanerie dienten der Kurzweil der Gäste. Ende des 19. Jahrhunderts fiel der Lindenhof den Erweiterungsplänen der Firma Merck an ihrem alten Standort am Mercksplatz zum Opfer. Die Lindenhofstraße ist nach ihm benannt.