Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Conrad, Paula

(geb. Jung)
Politikerin
* 10.09.1908 Limburg
† 03.12.1987 Heppenheim
Paula Conrad besuchte in Bebra, Dillenburg und Kassel die Volksschule. 1932 heiratete sie den Bankkaufmann Ernst Conrad. Ihre Tochter wurde 1935 geboren. Das Ehepaar stand der Bekennenden Kirche nahe und arbeitete mit Widerstandsgruppen zusammen. Nach 1945 war Ernst Conrad Mitbegründer der CDU in DA. Ab 1952 vertrat Conrad die CDU in der Stadtverordnetenversammlung und arbeitete in der Krankenhaus- und Schlachthofdeputation mit. 1960 wurde sie in den ehrenamtlichen Magistrat gewählt und war damit die erste Stadträtin in DA. Dieses Amt hatte sie bis 1972 inne. Conrad war auch frauenpolitisch aktiv und Mitglied in vielen Frauenverbänden. Die Gründung der Arbeitsgemeinschaft Darmstädter Frauenverbände (1952) geht auf ihre Initiative zurück. Conrad erhielt 1975 die Silberne Verdienstplakette der Stadt DA sowie den Ehrenbrief des Landes Hessen.

Lit.: Schüller, Elke: »Neue, andere Menschen, andere Frauen?« Kommunalpolitikerinnen in Hessen 1945-1956. Ein biographisches Handbuch, Frankfurt/Main 1995, S. 17-19.