Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Logroño

Die seit Jahren mit DA freundschaftlich verbundene 150.000 Einwohner zählende Stadt Logroño, Partnerstadt seit 2002, ist die Hauptstadt der Autonomen Region La Rioja in Nordspanien und ein weltbekanntes Weinanbaugebiet. La Rioja ist zwar die kleinste der 17 spanischen Regionen, kann aber durch den landwirtschaftlichen und industriellen Reichtum eines der höchsten Pro-Kopf-Einkommen des Landes vorweisen. Seit dem 11. Jahrhundert ist Logroño eine Etappe auf dem Jakobsweg, dem Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Das Stadtbild ist geprägt vom Strom der Pilger, die über eine alte Steinbrücke über den Ebro in die Stadt kommen. Durch die Altstadt mit ihren engen Straßen vorbei an Pilgerbrunnen und Jakobskirche gelangen sie zur Pilgerherberge. Die Türme und Gebäude der Stadt gruppieren sich um die Kirche Santa Maria de la Redonda mit ihren barocken Zwillingstürmen. Das populärste Fest in Logroño ist das Fest des Heiligen Matthäus, das Weinlesefest, das Ende September stattfindet. Mit Traubenstampfen, Stiertreiben, Pelotaspiel, gastronomischen Genüssen und Feuerwerk wird in der ganzen Stadt die Weinlese gefeiert.