Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Kostümbibliothek Eva Larraß

Bis 2003 war DA eine wichtige Anlaufstelle für all jene, die sich mit Mode, Trachten und Kostümen vom Altertum bis zur Gegenwart beschäftigten: Theaterleute, Kostümbildner sowie angehende und fertige Mode-Designer wurden in der privaten Kostümbibliothek von Eva Larraß fündig. Die in Leipzig am 28.07.1917 geborene Diplombibliothekarin, die seit 1953 in DA lebte, hatte sich in ihrer Dreizimmerwohnung in der Wilhelminenstraße in 30 Jahren eine in Deutschland einmalige Sammlung aufgebaut: Über 4.000 Werke mit dem Schwerpunkt auf der Geschichte der europäischen Kleidung sowie eine Vielzahl von Modegrafiken und Modezeitschriften befanden sich im Besitz der ehemaligen stellvertretenden Leiterin der Darmstädter Stadtbücherei (Stadtbibliothek), die erst nach ihrer Pensionierung ihre Leidenschaft zum zweiten Beruf machte. Eva Larraß war gefragt als Modefachfrau, die nicht nur kundig über ihr Thema reden konnte, sie präsentierte ihre Kostbarkeiten auch in zahlreichen Ausstellungen. 1986 veröffentlichte sie das Buch „Zeit und Kleider. 900 Jahre Kostümgeschichte in Darmstadt“. Ihre Sammlung befindet sich seit 2003 im Historischen Museum in Frankfurt/Main. Sie verstarb am 23.10.2005 in DA.