Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt

SCH

Schlosser, Georg

Ev. Theologe, Förderer der Diakonie
* 25.04.1846 Darmstadt
† 09.06.1926 Frankfurt/Main
Einer Alt-Darmstädter Bürgersfamilie entstammend verlebte Georg Schlosser (Geh. Kirchenrat D. theol.) seine Kindheit und Schulzeit in DA. Er studierte, der christlichen Studentenverbindung „Wingolf“ angehörend, Ev. Theologie in Gießen, Erlangen und Berlin, legte 1866 und 1870 die beiden Theologischen Examina ab und wurde 1870 durch Prälat Karl Zimmermann in der Darmstädter Stadtkirche ordiniert. Zunächst als Felddiakon im Krieg gegen Frankreich 1870 eingesetzt (hierüber verfasste er ein ausführliches Kriegstagebuch), betreute er als Pfarrer und Lehrer die Diasporagemeinde Gernsheim (1870-73), bevor er von 1873 bis 1915 in Gießen wirkte. Ausschlaggebend für sein Theologiestudium war vor allem sein soziales-diakonisches Interesse, das sich auch in seinen Kontakten mit Johann Hinrich Wichern und Friedrich Naumann und in seinem Engagement für die Innere Mission und Gemeindediakonie niederschlug. In Gießen gründete er den Ev. Arbeiterverein, den Oberhessischen Verein für Innere Mission, die „Herberge zur Heimat“ und den bis heute tätigen „Allgemeinen Verein für Armen- und Krankenpflege“. Die Gießener Theol. Fakultät verlieh ihm für sein
reiches praktisch-theologisches und diakonisches Wirken den theologischen Ehrendoktor. Schlosser heiratete am 02.10.1875 Marie, geborene Rendtorff (1855-1947); sein Sohn Hermann war Direktor der DEGUSSA AG in Frankfurt/Main. Schlossers Jugenderinnerungen vermitteln ein hervorragendes Bild auch der Darmstädter Religions- und Bürgerkultur in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Stadt Gießen benannte nach dem Zweiten Weltkrieg die „Kirchstraße“ in „Georg-Schlosser-Straße“ um. Sein Ehrengrab befindet sich auf dem Alten Friedhof in Gießen.

Lit.: Petry, Ludwig (Hrsg.): Lebenserinnerungen von D. Georg Schlosser (1846-1926). In: JHKGV 26, 1975, S.1-185; Dienst, Karl: Darmstadt und die evangelische Kirchengeschichte in Hessen, Darmstadt 2007 (Reg.).