Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
Assmann, Hans

Architekt
* 15.10.1906 Hamburg
† 23.07.1998 Darmstadt
Hans Assmann studierte an den Technischen Hochschulen in Berlin und Wien Architektur und arbeitete bis 1947 als Architekt in Hamburg, Goslar und Lübeck. Im Zweiten Weltkrieg war er bei der Luftwaffenbauverwaltung und bei der Organisation Todt eingesetzt. Von 1947 bis 1962 war Assmann Leiter des Stadtplanungsamts in Heidelberg, danach wurde er zum Oberbaudirektor nach DA berufen. In dieser Position hatte er entscheidenden Anteil am Wiederaufbau der Stadt. Zu seinen Aufgaben zählte vor allem das städtebauliche Konzept sowie die gesetzlichen Grundlagen für den weiteren Stadtausbau zu erarbeiten. Er klärte Fragen der Stadterneuerung, der Verkehrsplanung, des Baus neuer Wohngebiete, der Innenstadtneugestaltung und der Stadthygiene und zeichnete u. a. für die Entwicklung der Neubaugebiete Eberstadt-Süd, Eberstadt-Nordwest, Arheilgen-Südost und Neu-Kranichstein verantwortlich. Nach seiner Pensionierung im Jahr 1970 war Assmann als Berater für den Bauverein tätig.