Stadtlexikon Darmstadt

Logo Darmstadt
App, Peter Wilhelm

Maler
* 15.11.1803 Darmstadt
† 07.01.1855 Darmstadt
Peter Wilhelm App erhielt 1818 seine erste künstlerische Anleitung an der Großherzoglichen Zeichenschule im Schloss. Anschließend studierte er von 1819 bis 1927 an den Akademien in München und Düsseldorf. Ab 1828 lebte App in Rom und traf hier andere Darmstädter Künstler wie Jakob Felsing und August Lucas. 1832 kehrte er nach DA zurück und wurde 1843 von Großherzog Ludwig II. zum Hofmaler ernannt. App schuf in Rom zunächst von der Kunst der Nazarener beeinflusste religiöse Bilder; später wandte er sich auch der Historienmalerei zu. Nach seiner Rückkehr nach DA war er vorwiegend als Porträtist tätig und fertigte zahlreiche Bildnisse der großherzoglichen Familie und der bürgerlichen Gesellschaft.

Lit.: Bott, Barbara: Gemälde hessischer Maler des 19. Jahrhunderts im Hessischen Landesmuseum Darmstadt, Heidelberg 2003, S. 55f.; Allgemeines Künstlerlexikon, Bd. 4, S. 536.